Schwimmbäder

Edelstahlpool:

HALTBAR
Edelstahl ist ein Werkstoff, der im Laufe der Zeit weniger an Qualität verliert.
WASSERFEST
Dank der Dichtigkeit des Werkstoffs treten keine Leckagen auf.
SAUBER
Seine nicht poröse Oberfläche sorgt dafür, dass kein Schmutz daran haften bleibt, was die Reinigung wesentlich vereinfacht.
ANPASSUNGSFÄHIG
Dank der Modularbauweise lässt sich das System an alle Arten von Projekten anpassen und in kurzer Zeit installieren
NACHHALTIG
Stahl ist komplett wiederverwendbar und zu 100% wiederverwertbar, wodurch die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert werden.
BESTÄNDIG
Dank der Elastizität und Wärmeleitfähigkeit ist Edelstahl für Installationen im Außenbereich geeignet, da er auch Frost übersteht, ohne dass er extra winterfest gemacht werden muss.
ELEGANT
Die Ästhetik von Edelstahl, sein Glanz und die Reflexion des Wassers verleihen diesem Schwimmbeckentyp Exklusivität für alle, die das Besondere suchen.
HYGIENISCH
Durch den äußerst hygienischen Werkstoff bleibt das Wasser länger sauber, wobei weniger Chemikalien eingesetzt werden müssen, um das Algenwachstum einzuschränken.
Polypropylenpool:
1.Es ist nicht PP-Schwimmbecken gleich PP-Schwimmbecken.
Auf die Verarbeitung sollte man besonders 
achten, Schweißnähte, Materialstärke, Verstrebungen, usw. Nicht jeder Hersteller hat wirklich 
hochwertige PPPlatten, wir haben einen Hersteller der die Qualität des Polypropylen bestätigen kann. 
Wichtig! sich nicht nur mit attraktiven Preisen anlocken lassen. Denn der günstige Preis rührt meist 
von minderer Qualität des Materials, der Technologie oder von fehlenden Serviceleistungen.
2.Abstützung, Hybritpool, Konstruktion
Die Beckenwände die mit bis zu 80 mm starken XPS Platten isoliert werden können, bilden mit dem 
Magerbeton einen Eigenartigen System den wir "Hybritpool" nennen. Diese Elemente sprechen für sich 
und werden unsere Betonpool Freunde überzeugen. Unsere Konstruktion passt sich am Arbeitsablauf 
des Baumeister an. Auch an Hanglagen können Sie den Pool an die Stützmauerkonstruktion integrieren.

3.Materialeingenschaft
Dieser Werkstoff, der thermoplastisch und schweißbar ist, wurde auf Grund seiner vorteilhaften 
Eigenschaften auch für den Schwimmbadbau entwickelt. Denn Polypropylen hat entsprechende Maßstäbe 
in Sachen Robustheit und Widerstandsfähigkeit gesetzt. Maßstäbe, von denen Sie profitieren: 
Auch nach Jahren verfügt das Material über seine glatte Oberfläche, seine Flexibilität und 
die gleichbleibende Färbung.
4.Oberfläche
Polypropylen verfügt gegenüber anderen Kunststoffen über einen entscheidenden Vorteil: Das Fehlen von
Poren im Material verhindert das Festsetzen von Verschmutzungen aller Art und ermöglicht eine 
extrem pflegeleichte Reinigung Ihres Pools. Eine Homogene Oberfläche ist der Vorteil das keine Algen und 
der Gleichen sich nicht festsetzten können, also keine Riss Stellen wo sich Osmose bilden kann. Diese 
Vorteile können Sie gegenüber den Mehrschichtigen Pool, Polyester, GFK,Keramik etc. Mit
einem Polypropylenpool haben. Auch die Verfärbung ist kein Tema mehr.
 
5.Wandstärken
  Seitenwand 8 mm
Rinne 8 mm
Boden 8 mm
Seitenwandrippen 8 mm 
Skimmer Einbauteile 8 mm 
6. Durch den neu entwickelten Skimmer am Beckenkopf erreichen wir einen sehr hohen
Wasserstand. 
Bei einer Skimmerbecken Konstruktion von m. 1.50 sind es m 1.44Wasserstand! 
7. Und zum Schluss.......Recycling